Schriftgröße: 

 

Ehrenamt

Das Bruder-Jordan-Haus bietet zur Ausübung des Ehrenamtes verschiedene Möglichkeiten an. Zum einen können Interessenten in unserer Ökumenischen Altenbegegnungsstätte tätig werden (siehe Altenbegegnungsstätte), zum anderen gibt es auch im Altenzentrum selber eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Die freiwilligen Helfer unterstützen die Mitarbeiter in ihrem Bemühen, den Bewohnern die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben durch eine Öffnung des Hauses nach außen zu ermöglichen. 

Besonders wichtig ist dabei, die bestehenden Kontakte in das Wohnumfeld und zu den Kirchengemeinden nicht abreißen zu lassen.

Durch eine Steigerung der Angebote, die durch freiwillige Helfer möglich ist, bringen wir mehr Abwechslung in das Leben der Bewohner.

Bewohner, die über wenige soziale Kontakte verfügen, erfahren durch freiwillige Helfer neue Begegnungen.

Das Betätigungsfeld für freiwillige Helfer im Bruder-Jordan-Haus umfasst eine breite Palette:

  • Besuchsdienste 
  • Spaziergänge 
  • Bewohnerpatenschaften
  • Mithilfe und Teilnahme bei Veranstaltungen und Feiern
  • Begleitung und Betreuung der Bewohner bei den Mahlzeiten


Im Bereich des kreativen Gestaltens ist vieles möglich:

  • Blumenpflege
  • handwerkliche Tätigkeiten
  • die Pflege der Hochbeete
  • Kuchen- und Waffelbacken, Kaffeenachmittage
  • Gesellschaftsspiele
  • Singrunden 
  • Literaturkreise

Weitere Betätigungsmöglichkeiten sind die Begleitung bei Ausflügen, Erinnerungsarbeit, Schaufensterbummel gemeinsam mit Bewohnern, Einkäufe mit und für Bewohner sowie ein „Hundebesuchsdienst“.