Schriftgröße: 

 

Kinder- und Familienfreizeiten

Egal, um welche Ferien es sich handelt, alle Kinder lieben diese Zeit, in der sie neue Freunde gewinnen, vieles entdecken und ausprobieren und so manches Abenteuer erleben und bestehen können. Für alle Freizeiten werden ab sofort Anmeldungen ob telefonisch oder persönlich im Büro entgegen genommen.

Kinderfreizeiten

Die Kinderfreizeiten des Caritasverbandes Dortmund e.V. haben bereits eine lange Tradition. Im Jahr 2017 starten wir mit 5 Kinderfreizeiten. Begleitet von einem erfahrenen und engagierten Betreuerteam können Kinder der Altersgruppe von sieben bis zwölf Jahren in den Oster-, Sommer- und Herbstferien in Gemeinschaft mit Gleichgesinnten erlebnisreiche Ferientage verbringen. Kinder haben eigene Vorstellungen, wie sie ihre Ferien verbringen möchten. Spaß, Action und neue Freundschaften schließen stehen im Vordergrund.  Unsere Freizeiten bieten ein vielseitiges Freizeitprogramm. Unsere Freizeitleiter sind ehrenamtlich tätig und sorgen dafür, dass die Ferien zum unvergesslichen Erlebnis werden. Sie kennen sich am Ferienort aus und stellen ein spannendes Programm zusammen. Alle Betreuer/-innen werden auf ihre Aufgabe in einer Schulung vorbereitet. Vor jeder Freizeit findet ein Vortreffen für Eltern und Kinder statt. Dabei werden alle wichtigen Informationen weiter gegeben und offene Fragen geklärt. Die Kinder haben die Möglichkeit ihre Betreuer-/innen kennen zu lernen. Beim Nachtreffen haben die Kinder mit ihren Eltern die Möglichkeit die Urlaubsfotos anzusehen sowie noch einmal in Erinnerungen zu schwelgen. Die Freizeiten können bezuschusst werden. So können auch Eltern mit geringem Einkommen ihren Kindern eine erlebnisreiche Ferienfreizeit ermöglichen. Der Elternanteil bei den Kosten ist abhängig vom Einkommen (Einkommensnachweis erforderlich) und bewegt sich zwischen 100,00 € und 300,00 €.

 

Hier geht´s zu unserem Reiseangebot!

Familienfreizeit

Während der Familienfreizeit haben Eltern bzw. Alleinerziehende Gelegenheit zur Ruhe zu kommen, miteinander Erfahrungen auszutauschen und neue Kraft für den Alltag zu schöpfen. Darüber hinaus bietet die Reiseleitung, die die Familienfreizeit begleitet, verschiedene Aktivitäten und unterstützt die Familien bei ihrer Freizeitgestaltung. Bei Problemen steht sie den Familien mit Rat und Tat zur Seite. Beim Vortreffen werden alle wichtigen Informationen weiter gegeben und offene Fragen zur Freizeit geklärt. Gemeinsam einige erholsame Tage genießen in der schönsten Zeit des Jahres - dann ist der Alltagsstress schnell vergessen. Die Freizeit kann bezuschusst werden. Nach Vorlage der Einkommensnachweise wird der Eigenanteil und die Zuschusshöhe ermittelt.


Hier geht´s zu unserem Reiseangebot!