Urlaub für Menschen mit geistigen Behinderungen

Seit vielen Jahren bietet der Caritasverband Dortmund Freizeiten für Menschen mit geistigen Behinderungen an. Für zwei Wochen "mal raus" aus der gewohnten Umgebung, andere Menschen kennen lernen, die eigenen Fähigkeiten einsetzen und ausprobieren, mit Anderen Spaß haben. Die dabei gewonnenen Erfahrungen steigern sowohl die körperliche Sicherheit als auch das Selbstvertrauen. Zurzeit bieten wir Freizeiten in sehr schöner Umgebung mit einer rundum Betreuung, Unterstützung und Versorgung für die unterschiedlichen Ansprüche an. Unser erfahrenes und ausgebildetes Betreuerteam übernimmt die Planung, Organisation sowie die Ausführung. Während der Urlaubszeit stehen neben der Erholung und Entspannung auch unterschiedliche Freizeitangebote auf dem Programm. Unsere Reisegruppen sind klein, so dass auf jeden Teilnehmer-/in individuell eingegangen werden kann. So können alle einen entspannten Urlaub verbringen. Bevor jedoch eine Freizeit losgeht, findet ein Vortreffen statt. Dabei werden alle noch offenen Fragen geklärt sowie wichtige Informationen weiter gegeben. Beim Nachtreffen haben die Teilnehmer-/innen sowie die Eltern und Betreuer Möglichkeit die Urlaubsfotos anzusehen und in Erinnerungen zu schwelgen. Wir sind überzeugt, dass für jeden etwas dabei ist.

Schauen Sie sich unser Programm an - wir freuen uns bereits jetzt auf eine schöne Zeit!

 

 

Betreuer/Betreuerinnen gesucht!

Der Caritasverband Dortmund e.V. bietet Freizeiten für Menschen mit geistigen Behinderungen im In- und Ausland an. Dafür suchen wir noch Betreuer-/innen, gerne mit Erfahrung.

Aufgabengebiete:
- Pädagogische Begleitung
- Pflegerische Tätigkeiten
- Organisatorische Aufgaben

Praxisbescheinigungen können ausgestellt werden. 

Über einen Anruf unter der Telefon-Nr.: 0231/187151-12 würden wir uns freuen!