Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung

Ein Angebot für Menschen,

  • die schon lange Suchtmittel (Alkohol/ Medikamente) abhängig konsumieren,
  • die in ihrer eigenen Wohnung wohnen und sich Begleitung im Alltag, orientiert an eigenen Fähigkeiten wünschen,
  • die ihren Konsum von Suchtmitteln hinterfragen und verändern wollen und hierbei Unterstützung im Alltag benötigen,
  • denen soziale Kontakte fehlen

Hilfe nach inidviduellem Bedarf

Das Ambulant Betreute Wohnen ist ein intensives Angebot der Eingliederungshilfe für Menschen ab 18 Jahren (SGBXII §§53, 54). Der Umfang der Betreuungsstunden orientiert sich an Ihrem Bedarf und wird in einem Hilfeplangespräch festgelegt. Bei der Beantragung der Leistungen unterstützen wir Sie. Sprechen Sie uns an!

Das Team

Monika Wulf, Leitung, Dipl.-Sozialarbeiterin
Andrea Präger, Dipl.-Sozialarbeiterin
Andreas Becker, Betreuungsfachkraft